Schutzleiter-Prüfgerät
Artikel Gruppe:PS-8620-M








Schutzleiter- und Isolations- Prüfgerät
Schutzleiteranschlusses aktiv überprüfen; messen der Isolationswiderstände
von 0 - 100MΩ

Schutzleiterprüfgerät
Mit dem Schutzleiterprüfgerät kann man die Verbindung eines Schutzleiteranschlusses aktiv überprüfen. Aktiv heisst, dass ein Messstrom von 10–30A verwendet wird, so dass auch fehlerhafte Verbindungen mit diesem Messverfahren entdeckt werden können.

Der Messbereich von 0 - 0,3Ω erlaubt es, den Grenzwiderstand von 0,1Ω genau abzulesen. Prüfzeit und maximaler Widerstand lassen sich über ein Digitalpotentiometer einstellen. Der Schutzleiter lässt sich sowohl über einen Schukostecker als auch über eine separate Messleitung messen. Eine interne Auswertelektronik sorgt für eine sichere Fehlererkennung und die Steuerung des Komplettgerätes. Ausserdem ist dieses Gerät in Verbindung mit einer Steuereinheit und eines PC’s für die automatisierte Prüftechnik vorgesehen.

Bei einer festen gesteckten Verbindung zwischen Prüfgerät und Prüfling wird der Prüfstrom erst nach dem Drücken der Starttaste freigegeben. Ein Prüfgriffel schaltet automatisch den hohen Prüfstrom erst dann ein, wenn eine gute Verbindung zum Prüfling besteht. Durch dieses Verfahren werden Brandspuren am Prüfling vermieden.


BeschreibungSpezifikationZubehör

Technische Daten

Daten
Wert
Eingangsspannung 230V AC ±15%; 50Hz
Messbereich 0 - 0
Absicherung Feinsicherung intern
Einstellungsbereiche
- Zeit 0 - 99s
Schrittweite 1s
- max.Widerstand 0 - 300mΩ
Schrittweite 1mΩ
- Messstrom 0 - 30A stufenlos einstellbar
Anzeige LED - Zustandsanzeigen
Baugrösse Einschubkassette B: 42TE; H: 3HE

Isolationsprüfgerät
Mit diesem Isolationsprüfgerät können Isolationswiderstände von 0 - 100MΩ gemessen werden. Der Bereich 0–10MΩ ist durch die Anzeige und einen Umschalter vergrössert dargestellt. Prüfzeit und minimaler Isolationswiderstand werden über Digitalpotentiometer feinstufig eingestellt. Eine interne Elektronik sorgt für eine sichere Fehlererkennung und die Steuerung des Komplettgerätes. Ausserdem ist dieses Gerät in Verbindung mit einer Steuereinheit und eines PC’s für die automatisierte Prüftechnik vorgesehen.

Es ist möglich, den Prüfling über den Schukostecker zu kontaktieren oder über normale Testleistungen die Prüfung vorzunehmen. Es wird mit einer stabilisierten Prüfspannung von 500V gearbeitet, die auf 3mA strombegrenzt ist, so dass kein zusätzlicher Personenschutz erforderlich ist. Die Prüfspannung wird erst mit dem Drücken der Starttaste freigegeben. Nach der Prüfung wird der Prüfling automatisch entladen.

Technische Daten

Daten
Wert
Eingangsspannung 230V AC ± 10%; 50Hz
Absicherung Feinsicherung intern
Einstellungsbereiche
- Zeit 0 - 99s Schrittweite 1s
- min. Widerstand 0 - 100MΩ Schrittweite 0.1MΩ
- Messspannung 500V DC stabilisiert
Anzeige LED - Zustandsanzeigen
Messbereich 0 - 0.3Ω
Baugrösse Einschubkassette B: 42TE; H: 3HE

Bestelldaten

Gerät
BestellNr
Schutzleiterprüfgerät PS 8620
Isolationsprüfgerät PI 8625
Prüfgriffel PS 8687

Gerät:Prüfgerät
PI-8625
Prüfgerät
PS-8620
Art-Nr: PS-8687
Prüfgriffel für Schutzleiterprüfgerät

TELABO AG Labor und Werkstatteinrichtung seit 40 Jahre
🔍
Postfach 673 / 6343 Rotkreuz / 041 790 4748